DOWNLOAD
TinyCAD
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten TinyCAD Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista
Dateigröße:
4,2 MB
Aktualisiert:
13.03.2013

TinyCAD Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
TinyCAD ist ein Profi-Zeichentool für Ingenieure.

Funktionen

  • CAD-Tool zur Erstellung von Schaltplänen
  • Voreingestellte Teile-Bibliothek
Das Open Source-Programm TinyCAD erlaubt das Anlegen von professionellen Schaltplänen und richtet sich vorwiegend an Ingenieure aus dem Bereich der Elektrotechnik. Beste Voraussetzungen zum Arbeiten: die integrierte Datenbank, die tatsächlich eine riesige Liste an Bauteilen mitbringt.

So lassen sich mit dem Programm Microcontroller, Schalter und Leiterbahnen anlegen und beliebig platzieren. Wunschgemäß lassen sich auch eigene Bauteile hinzufügen und in die Bibliothek integrieren. Hierzu braucht der User lediglich unter "Libraries" auf "Add" zu klicken und kann nun das eh schon beeindruckende Sortiment an Bauteilen zusätzlich ergänzen. Insgesamt erfordert das Anlegen von Schaltzeichnungen nicht viel Einarbeitungszeit: Links ist die Bibliothek, rechts die Schaltfläche. Per Mausklick bzw. Drag & Drop landen die gewünschten Grafiken auf der Benutzerfläche, in kürzester Zeit werden die entsprechenden Zeichnungen angefertigt. Die komplettierten Entwürfe können dann beispielsweise als PNG-Datei exportiert werden oder lassen sich mittels Copy & Paste in Word einbetten. Allerdings - ganz ohne Einarbeitungszeit wird auch der fachkundigste Elektroingenieur seine Probleme mit der Handhabung haben.

Ein ebenfalls empfehlenswertes Programm im Bereich der CAD-Software ist LibreCAD, das weniger für die graphische Erstellung von Stromkreisen als vielmehr für die Erzeugung geometrischer Objekte in einem zweidimensionalen Koordinatensystem geeignet ist. In dieselbe Richtung geht FreeCAD - jenes Programm ist zwecks 3D-Modellierung sowohl für Einsteiger als auch Profis geeignet.
Fazit: TinyCAD ist insgesamt äußerst einfach zu bedienen und glänzt vor allem dank der umfangreich ausgestatteten Bibliothek – ein empfehlenswertes Open Source-Tool für alle, die sich viel mit dem Thema Elektrotechnik auseinandersetzen müssen.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]